Wir sind noch/wieder da!

Für den 11.09.2021 hatte der Vorstand die Mitglieder der Bruderschaft zum Grillfest auf den Vereinshof, Birkstraße, eingeladen.

Dies war das erste Zusammentreffen nach der schweren, kontaktlosen Coronazeit mit diversen Lockdowns.

Begrüßen konnte unser Brudermeister, Bernd Kuckartz, eine gesellige Runde, wobei nicht alle Mitglieder anwesend waren.

Hier muss man sich wohl fragen: Vergessen? Verschlafen? Kein Interesse?

Bei gutem, vor allem trockenen Wetter konnte pünktlich um 15.00 Uhr mit dem Grillen begonnen werden, das zunächst unser Kassierer, Hans Reinart, übernahm.

Ein kühles Nass in Form von Bier, Cola, Limonade, Wein und Wasser stand für jeden bereit und wurde auch kräftig begehrt.

Alle nutzten die Gelegenheit, ihrer Freude über das Zusammentreffen nach so langer Zeit Ausdruck zu verleihen und hier und da Gespräche aufzunehmen. Und es gab viel zu erzählen!

Mit kleinen und großen Schützen, Kindern und Hunden war es ein geselliger Nachmittag, der erst zum späteren Abend aufgrund der aufgekommenen Abendfrische in unseren Räumlichkeiten im Vereinshaus sein Ende fand.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 1 =